Poetic Recording

Seit 2012 begleite ich Events aller Art als poetischer Protokollant. Bei Kongresse, Konferenzen, Tagungen, Meetingś, Preisverleihungen oder Firmenfeiern sitze ich in der letzten Reihe und schreibe vor Ort ein Gedicht, das die Inhalte auf und vor der Bühne lyrisch wiedergibt.

Mit dem Ende des letzten Vortrags trage ich zum Abschluss des Tages einen gereimten Text vor, der sachlich und informativ, aber eben auch emotional und unterhaltsam das Geschehen des Tages als poetische Eselsbrücke zusammenfasst. Früher hiess das „Poetische Fachberatung“, heute heisst das Poetic Recording.

Unter diesem Link findet man einen Text, den ich für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geschrieben habe.