Bayern2 kann gut besprechen

Das haut einen ja fast um, wenn sich jemand ganz viel Zeit nimmt und sich sanft und sorgfältig mit einem Thema beschäftigt. Zwischen ganz viel Oberflächlichkeit und Leidenschaftslosigkeit, die einem hin und wieder im Journalismus begegnen, findet man ebenso hin und wieder solche tollen Beiträge wie diesen von Bayern2. Danke für die vielen, schönen, wohlbedachten Worte.

One Response to “Bayern2 kann gut besprechen”

  1. Hans-Werner Says:

    Dass mit unserer Geburt die Sprache durch ihr Erlernen und Verwenden unser Hirn zu dem ausbaut, was es denn zu leisten vermag, ist eine Tatsache, die uns im Alter nur zugute kommen kann. Wenn es dann auch vielleicht heißt “Ich habe den Dings aus Dings heute im Dings gesehen”,
    so wird das Gegenüber durch Nachfragen oder Ergänzen im Sprecher einige Dings-Rätsel - zu beider Zufriedenheit - lösen können.
    Ein Beitrag, der mich als einen schon eher zu den “Patienten” zählenden Zuhörer voll angesprochen hat.

    In diesem Sinne ein Hoch der Sprache!

Leave a Reply